Wasserstrahlschneiden

Wenn es darum geht, dass Teile
– gratfreie Schnittkanten haben,
– keine aufgeschmolzenen Randzonen besitzen,

– keine Werkstoffspannungen oder thermischen Beeinflussungen aufweisen,
– die Beschaffenheit und Stärke des Materials für Laserschneidanlagen
ungeeignet ist,

kommt unsere Flow-Wasserstrahlmaschine mit Winkelfehlerkompensation, 2 Schneidköpfen, 4000 bar Schneiddruck und einen Arbeitsbereich von 3000 x 1500mm zum Einsatz.

Materialstärken bis 150mm, Materialien wie Kunststoff, Stein, Glas, Sonderwerkstoffe und alle Metalle sind möglich zu schneiden.